Anzeigen
» Zuhause » Strom

Strom

Mehr Spartipps: 1 2 » »»

Kühlschrank

Öffnen sie die Kühlschranktür so selten wie möglich. Überlegen Sie sich vorher, was sie brauchen. Sprechen Sie sich für gemeinsame Kühlschranköffnungen mit den Mitbewohern ab. Füllen Sie leeren Raum im Kühlschrank mit Styropor-Blöcken auf. Platzieren Sie den Kühlschrank an einem kühlen Ort.

Unnötige Geräte

Verzichten Sie auf unnötige Elektrogeräte wie elektrische Dosenöffner und Mixer. Statt dem Mixer kann man z.B. auch einen Schneebesen benutzen. Vor 50 Jahren ging das ja auch. Zudem sind einige elektrische Geräte bei genauem Hinsehen umständlicher zu handhaben als ihre stromlosen Alternativen.

Geräte mit Akku

Vermeiden Sie Geräte mit Akku. Besonders solche mit Ladestationen sind Stromfresser.

Stecker ziehen

Trennen Sie Geräte vom Netz, wenn diese gerade nicht verwendet werden. Eine kostenlose Alternative zur teuren Steckerleiste mit Schalter ist das Ziehen der Stecker.

Computer ausschalten

Schalten Sie den Computer aus, wenn Sie in gerade nicht benutzen. Besonders leistungsfähige Computer verbrauchen enorm viel Strom.

Computer-Energiesparfunktionen

Nutzen Sie die Energiesparfunktionen Ihres Computers um Strom zu sparen und stellen Sie diese auf die maximale noch sinnvolle Stufe.

Mehr Spartipps: 1 2 » »»



© 2005 - 2013 Florentin Hauber | Übersicht | Impressum, Hinweise & Nutzungsbedingungen