Anzeigen
» Bekleidung » Mode

Mode




Modetrends setzen

Modetrends setzen

Sie haben zu groß geratene Kleidung geschenkt bekommen oder zu günstigen Preisen erworben? Ein Kleidungsstück passt nach einer Diät nicht mehr? Nach Jahrzehntelangem Tragen ist ein Kleidungsstück ausgeleiert? Werfen Sie die Sachen nicht einfach weg! Tragen Sie die Kleidung einfach auf andere Weise und setzen Sie damit einen neuen Modetrend.

Zeitloses

Mode ist reine Geldverschwendung. Was dieses Jahr total in ist, ist nächstes Jahr vielleicht schon nicht mehr tragbar. Kaufen Sie besser zeitlose Kleidung. Z.B. einen ordentlichen Anzug kann ein Mann in 10 Jahren noch genauso tragen.

Labels

Wenn Sie unbedingt Markenkleidung tragen wollen (z.B. wegen Gruppenzwang), dann machen Sie es doch so: Entfernen Sie Labels und Marken-Aufnäher von Altkleidern. Kaufen Sie sich billige Kleidung, die ähnlich wie die Markenkleidung aussieht. Nähnen Sie nun die Labels auf die Billigkleidung. Schon haben Sie scheinbar teuren Markenfummel.

© 2005 - 2013 Florentin Hauber | Übersicht | Impressum, Hinweise & Nutzungsbedingungen